Weiterbildung: RealFM bietet Workshops zu Instandhaltung und BIM


Zur anwendungsorientierten Vermittlung seiner Leitfäden veranstaltet der Berufsverband für Facility und Real Estate Manager jeweils Workshops zum Inhalt des Leitfadens, seiner Methodik und den zur Verfügung gestellten Werkzeugen. Die erfahrenen Dozenten legen großen Wert auf Praxistauglichkeit.

Der Große Leitfaden Instandhaltung 2017 soll fit machen für die digitale Instandhaltung. Das Ziel ist, sich am tatsächlichen Anlagenverschleiß zu orientieren und Prozesse in Korrelation zur (Ab-)nutzung und dynamisch zu gestalten. 

Der Leitfaden vermittelt wichtige Kriterien zur Wahl der geeigneten Betriebs- und Instandhaltungsstrategie und damit verbundene Dokumentationspflichten. Er schafft Rechtssicherheit und unterstützt die zyklusorientierte, dynamische Instandhaltung. 

Zielgruppe des Workshops sind Fach- und Führungskräfte im Facility Management, Objekt- und Standortverantwortliche auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Im Workshop zum Leitfaden BIM-Methodik aus Betreiber- und Nutzersicht 2018 wird in kompakter Form Basiswissen zu Building Information Modeling und zum Datenmanagement vermittelt. Erläutert werden auch die BIM-Methode aus Betreiber– und Nutzersicht sowie rechtliche Fragen besprochen und Handlungsempfehlungen für Facility und Real Estate Manager gegeben.

Der Workshop richtet sich an Betreiber und Bewirtschafter von Immobilien. Weitere Informationen entnehmen Sie auch hier bitte dem entsprechenden Flyer.

Wir weisen darauf hin, dass sowohl die Leitfäden als auch die Seminare kostenpflichtig sind.

 


30.04.2020

Weitere Informationen

BTGA
PB40
Region West