Beitrag beim neuen BIM-Qualifizierungsformat

(c) Fotolia_Kasto_196094702

Die Architektenkammer Bayern lädt zur Veranstaltung des neuen BIM-Qualifizierungsformates “BIM-Basiswissen” ein. In diesem Rahmen spricht Thomas Kirmayr als Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen und Geschäftsführer der Fraunhofer Allianz Bau am 3. Juli 2020 um 15.30 Uhr zur Rolle des Kompetenzzentrums bei der BIM-Implementierung und -Weiterentwicklung.

Das Seminar ist teils über Webinare und teils über Einheiten zum Selbststudium organisiert. Die Termine finden vom 30. Juni 2020 bis zum 3. Juli 2020 statt. Nehmen Sie gern teil und melden sich jetzt über die Website der Architektenkammer Bayern an.

Das Seminar richtet sich an alle Büroinhaber, Geschäftsführer, Projektleiter und Mitarbeiter von Architekturbüros sowie an Angestellte in Bauabteilungen und Behörden, die BIM-Projekte vorbereiten, koordinieren, planen oder bearbeiten.

Das Seminarprogramm wurde konform zur VDI-Richtlinie "VDI/buildingSMART 2552 Blatt 8.1 BIM - Qualifikationen" entwickelt und basiert auf dem BIM-Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurekammern. Es bietet einen Überblick über die prozesstechnischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderung zum Arbeiten mit BIM.


18.06.2020