Büroneubau in Braunschweig wird BIM-Referenzobjekt


Die Würfel sind gefallen! Bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung am 10.09.2014 in Berlin präsentierte das BIMiD-Konsortium sein zukünftiges "BIM-Referenzobjekt". Die Entscheidung fiel nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren für das Neubauvorhaben „Bürogebäude Haus H“ der Volkswagen Financial Services AG in Braunschweig.

Am Beispiel dieses Bauvorhabens werden in den kommenden zwei Jahren idealtypische BIM-Prozesse modellhaft demonstriert und wissenschaftlich evaluiert. 

An der Veranstaltung  im GSW-Hochhaus nahmen neben Vertretern des BIMiD-Konsortiums und des Projektträgers DLR auch Vertreter des Bauherrn, seine beauftragten Planer sowie zahlreiche BIM-Fachleute aus ganz Deutschland teil. Hier gibt es mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Medienvertreter finden hier Pressemitteilung und Pressefoto.

19.09.14