Planen und Bauen in Corona-Zeiten

Im Folgendem finden Sie eine Zusammenstellung an Beiträgen zur aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen Auswirkungen entlang der Wertschöpfungskette Planen und Bauen.


News

Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Wie sich die Corona-Pandemie auf mittelständische Immobilien- und Wohnungsunternehmen auswirkt
15.05.2020
In einer Mitgliedsbefragung des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) sehen sich knapp drei Viertel der befragten Immobilienunternehmen Corona-bedingten Geschäftsbeeinträchtigungen gegenüber. Davon zeigen sich besonders Bauträger von den wirtschaftlichen Folgen betroffen, die auch größtenteils mit mehrmonatigen Verzögerungen von Bauprojekten rechnen.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Corona-Pandemie drückt Nachfrage nach Wirtschaftsimmobilien
12.05.2020
Corona trifft die Nachfrage nach Büros, Handels- sowie Hotelimmobilien hart, erwartet die Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement – DVW. Eigentümer von Wohnimmobilien würden dagegen nur vorübergehend belastet.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
PropTechs: Höhenflug im Schatten von Covid-19?
06.05.2020
Ob Online-Mietbesichtigungen, digitale Verwaltungsplattformen oder vernetzte Gebäudeinfrastrukturen – angesichts der Corona-Pandemie offenbaren sich vielfältige Chancen für PropTech-Anwendungen in der Immobilienbranche. Vor welchen Herausforderungen PropTech StartUps dennoch stehen und welche Segmente besonders profitieren könnten, zeigt der nachfolgende Beitrag.