BIM-TAGE Deutschland 2022

Montag19.09.2022-
Berlin

Beschreibung/Agenda

Die "BIM-Tage Deutschland 2022" sind bundesweit das größte Hybrid-Event rund um die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM). Im Rahmen des Events sollen insbesondere neue Erkenntnisse und Erfolge rund um BIM sowie der Beitrag für den Klimaschutz vermittelt werden. Hierbei wird die gesamte Wertschöpfungskette Bau von der Planung über den Betrieb eines Gebäudes in den Blick genommen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen tritt neben der planen-bauen 4.0. GmbH und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) als Schirmherr auf.

Am 19. September gestaltet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen von 13.00 Uhr bis 17:30 Uhrgemeinsam mit seinen Kooperationspartnern unter dem Motto „BIM – einfach machen: Kleine und mittlere Unternehmen in der digitalen Wertschöpfungskette Bau” das Rahmenprogramm auf Stage 2. Weitere Informationen zu den konkreten Beiträgen folgen in Kürze:

Themenblock 1: BIM – einfach planen

Der erste Themenblock fokussiert die Planung. Von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr sprechen der Verband Beratender Ingenieure e. V. (VBI), die Bundesingenieurkammer e. V. (BIngK) und die BIM Allianz e. V..

Moderation: Christian Kreyenschmidt und Pia Buchleither, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Themenblock 2: BIM – einfach bauen

Der zweite Themenblock widmet sich dem Bauen. Von 14:15 Uhr bis 15:35 Uhr sprechen die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e. V. (BVMB), der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V. (BDH), der Bundesverband Digitales Bauwesen e. V. (BDBau) sowie der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA).

Moderation: Stefanie Samtleben und Pia Buchleither, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Themenblock 3: BIM – einfach betreiben

Der dritte und letzte Themenblock behandelt BIM im Betrieb. Von 15:45 Uhr bis 17:05 Uhr sprechen der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V., das Deutsches Energieberater-Netzwerk e. V. (DEN), das Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN) und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Moderation: Katja Breitenfelder und Pia Buchleither, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

 

Kostenfreie Anmeldung:

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Mit dem Promo-Code MS40 erhalten Sie Ihr kostenfreies Online-Ticket. Zur kostenfreien Ticket-Buchung.

Weitere Informationen zu den BIM-Tagen erhalten Sie hier.

Status

In Planung

News

BIM-TAGE Deutschland 2022
"BIM einfach machen" - Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bei den BIM-Tagen
22.07.2022
Bei den BIM-Tagen Deutschland ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen am 19. September 2022 mit einem eigenen Rahmenprogramm dabei. Unter dem Motto „BIM – einfach machen: Kleine und mittlere Unternehmen in der digitalen Wertschöpfungskette Bau” informieren wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern über aktuelle Lösungen, Herausforderungen und Perspektiven mit der digitalen Planungsmethode BIM.
Montag19.09.2022-
Berlin