BIM4INFRA – Wie können mithilfe von IFC digitale Bauwerksmodelle ausgetauscht werden?

ARGE BIM4INFRA2020

BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden - Teil 9 "Datenaustausch mit Industry Foundation Classes"

In seinem 2015 veröffentlichten Stufenplan „Digitales Planen und Bauen” definiert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Weg hin zu einer schrittweisen Einführung von BIM im Zuständigkeitsbereich des BMVI mit dem Ziel, bis 2020 bei allen neu zu planenden Projekten BIM-Niveau I anzuwenden.
Im Oktober 2016 wurde die Arbeitsgemeinschaft BIM4INFRA2020 vom BMVI beauftragt, über einen Zeitraum von zwei Jahren wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung des BIM-Stufenplans zu schaffen. Hierzu zählen u. a. die Bereitstellung entsprechender Leitfäden und Muster für die Vergabe und Abwicklung von BIM-Leistungen, insbesondere BIM-Anwendungsfälle.
Das hier vorliegende Dokument "Datenaustausch mit Industry Foundation Classes" soll zeigen wie das Datenaustauschformat "Industry Foundation Classes" (IFC) aufgebaut ist und welche Möglichkeiten es bietet.

Teil 9 "Datenaustausch mit Industry Foundation Classes"

Das Kapitel 1 des hier vorliegenden Dokuments beschreibt das grundlegende Konzept des Datenaustauschformats IFC. Weiterhin werden die Möglichkeiten und Strukturen, die IFC im Hinblick auf Interoperabilität und Datenaustausch bietet, dargestellt. Dabei wird neben der generellen Beschreibung von IFC insbesondere auf Austauschszenarien
sowie den Inhalt des Datenaustauschs hinsichtlich geometrischer und semantischer Informationen eingegangen.

In Kapitel 2 wird die Konfiguration exemplarisch ausgewählter Softwareprodukte in Bezug auf den IFC-Import und -Export konkret und anschaulich dargestellt. Dabei wird insbesondere auf IFC-Schnittstellen, Mappings von Bauelementen und den Export von Eigenschaftssätzen als IFC Property Sets eingegangen. Dieses Kapitel wendet sich an technisch-versierte Leser, die ein detailliertes Verständnis für die Konfigurationen eines erfolgreichen Datenaustauschs aufbauen wollen.


20.01.2020

Themen