Digitaler Arbeitsschutz auf Baustellen - Online-Seminar mit Prof. Markus König


Virtual und Augmented Reality und weitere digitale Technologien tragen auch zu mehr Arbeitsschutz auf Baustellen bei. Wie genau dies möglich ist, das stellt Prof. Dr.-Ing. Markus König von der Ruhr-Universität Bochum (RUB) am 16. Oktober 2020 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr vor. Er präsentiert Ergebnisse eines Forschungsprojekts zum Arbeitsschutz mittels modernster Technologien wie Virtual und Augmented Reality.

Im Rahmen der Veranstaltung stellt Prof. Dr.-Ing. Markus König Ergebnisse zur interaktiven Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Hilfe von Virtual Reality, die automatische Generierung von Absturzsicherungen mittels digitaler Bauwerksmodellen und die modellgestützte Überprüfung von Gefahrenstellen auf der Baustelle unter Verwendung von Augmented Reality vor.

Prof. Dr.-Ing. Markus König leitet seit 2009 den Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen an der Ruhr-Universität Bochum. Er lehrt und forscht zur Digitalisierung im Bauwesen seit vielen Jahren und ist einer der renommiertesten Experten auf diesem Gebiet. Er war Mitglied im Expertenteam des Stufenplans “Digitales Planen und Bauen” des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), leitete die wissenschaftliche Begleitung der ersten BIM-Pilotprojekte des BMVI, ist für die Umsetzung des Stufenplans “Digitales Planen und Bauen” des BMVI zuständig, begleitet die BIM-Pilotprojekte “Deutsche Botschaft in Wien” und “Ersatzneubau K12 Bundesamt für Strahlenschutz“ des Bundes und entwickelte verschiedene BIM-Schulungen (BIM Professional der RUB Akademie Bochum, Projektmanager BIM des DVP, BIM Schulung für das Amt für Bundesbau). Prof. Dr.-Ing. König ist Autor von mehr als 150 wissenschaftlichen Beitragen zur Digitalisierung im Bauwesen und Herausgeber von zwei Büchern zum Thema Building Information Modeling.

Die kostenlose Anmeldung zur Online-Veranstaltung ist hier möglich.


14.10.2020

Termine

Freitag16.10.202014:00-15:30
Digitaler Arbeitsschutz auf Baustellen