Gut aufgestellt für die Digitalisierung? Drei Quick-Checks für Handwerksbetriebe

Bild: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen/ eBusiness KompetenzZentrum

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt kleine und mittelständische Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung durch verschiedene kostenlose Digitalisierungs-Checks (eBusiness-Check, MS365-Check, Website-Check). Seit 2018 hat das Kompetenzzentrum und sein Partner das eBusiness KompetenzZentrum beispielsweise über 70 Websites auf Modernität und ihr Online-Marketing-Potenzial geprüft. Zusätzlich können Unternehmen mittels eines Microsoft 365-Checks weitere Potenziale für ihren Betrieb ermitteln lassen. Der eBusiness-Check prüft den Stand der Digitalisierung im Unternehmen, insbesondere der Geschäftsprozesse. Bei allen Checks erhalten die Teilnehmer auch wichtige erste Handlungsempfehlungen.

Durch die fortschreitende Digitalisierung und den damit zusammenhängenden Anforderungen sind besonders kleine und mittelständische Handwerksbetriebe verunsichert, wie sie ihr Unternehmen am besten weiterentwickeln und zukunftssicher aufstellen können. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet seit 2018 an seinem Standort Mitte in Kaiserslautern vielen Ratsuchenden eine Anlaufstelle. Bisher haben mehr als 70 kleine und mittelständische Handwerksbetriebe das Angebot wahrgenommen. Mithilfe eines kostenfreien, gut 45-minütigen Checks können Handwerksbetriebe und auch andere kleine und mittlere Unternehmen zum Beispiel ihre Website auf inhaltliche, technische und grafische Gesichtspunkte hin überprüfen lassen.

Zusätzlich bietet der Microsoft 365-Check eine Analyse der im Unternehmen verwendeten Software-Lösungen und überprüft, ob diese optimal eingesetzt werden. Der eBusiness-Check fokussiert sich auf die Prozesse, die man nach und nach in dem Unternehmen digitalisieren und somit schneller, sicherer und effektiver gestalten kann. Er ist speziell auf die Prozesse in Handwerksbetrieben zugeschnitten. Die anderen beiden Checks können von allen kleinen und mittleren Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau durchgeführt werden. Die Checks werden im direkten Gespräch online und kostenlos von den Experten vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum und dem eBusiness KompetenzZentrum angeboten. Im Anschluss erhalten die Unternehmen klare Handlungsempfehlungen.

Im Zentrum der Webseiten-Checks steht die Analyse Ihrer aktuellen Webseite nach:

  • Struktur, Inhalten und Aktualität, um eine verbesserte Außenwahrnehmung durch einen attraktiven und modernen Internetauftritt zu erzielen
  • technischen Gesichtspunkten, wie zum Beispiel Search Engine Optimization (SEO)
  • grafischem Aufbau, Nutzererfahrung sowie weiteren Aspekten

Haben Sie Interesse an einem oder mehreren der Checks des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen? Hier können Sie direkt einen kostenlosen Termin mit dem zuständigen Partner vom Standort Mitte, dem eBusiness KompetenzZentrum, vereinbaren.

Ansprechpartner für die einzelnen Checks:

eBusiness-Check: Daniel Rugel

Website-Check: Pascal Kraushaar/ Stefanie Kopp

Microsoft 365-Check: Mathias Hergert

Bei weiteren Fragen ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen für Handwerksbetriebe auch per E-Mail und telefonisch unter 0631-205601-600 erreichbar.


07.01.2021

Weitere Informationen