Publikationen

Hier finden Sie alle unsere Publikationen. 

Region West
Interaktives Dokument | Vorstellung der Veranstaltungsangebote des Kompetenzzentrums
03.05.2022
Kompetenz vermitteln, nicht nur darüber reden. Digitalisierung jetzt! Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe bei der digitalen Transformation. Die umfassenden Veranstaltungsangebote zum Informieren und Qualifizieren sind kostenfrei.
Region West
Masterplan BIM für Bundesbauten
28.04.2022
Der Masterplan BIM Bundesbauten wurde im Oktober 2021 veröffentlicht. Der Masterplan schreibt die Einführung von BIM im Bundesbau vor, mit dem Ziel "funktionsgerecht, effizient, qualitativ hochwertig, termin- und kostensicher zu planen und zu bauen".
Die BIM Allianz lädt ein!
BIM Allianz | Leistungsbild BIM-Gesamtkoordination
25.03.2022
Unser Kooperationspartner, die BIM ALLIANZ, hat praxisnahe Arbeitshilfen für die Anwendung der digitalen Planungsmethode BIM am 11.03.2022 vorgestellt und veröffentlicht. Das Dokument „Leistungsbild BIM-Gesamtkoordination“ zeigt auf, warum die Gesamtkoordination im Aufgabenbereich des Architekten liegen sollte.
Freitag11.03.202214:00-16:00
Online
Die BIM Allianz lädt ein!
BIM Allianz | Leistungsbild Objektplanung mit BIM
23.03.2022
Unser Kooperationspartner, die BIM ALLIANZ, hat praxisnahe Arbeitshilfen für die Anwendung der digitalen Planungsmethode BIM am 11.03.2022 vorgestellt. Es wurden zwei Dokumente zu „Leistungsbild Gebäude und Innenräume unter Verwendung der Planungsmethode BIM“ veröffentlicht – Grundleistungen und Besondere Leistungen.
Freitag11.03.202214:00-16:00
Online
Die BIM Allianz lädt ein!
BIM Allianz | Berufspolitisches Positionspapier
22.03.2022
Unser Kooperationspartner, die BIM ALLIANZ, hat praxisnahe Arbeitshilfen für die Anwendung der digitalen Planungsmethode BIM veröffentlicht. Im „Berufspolitischen Positionspapier“ werden die wesentlichen Chancen und Herausforderungen für Architekt:innen aufgezeigt und diskutiert.
Freitag11.03.202214:00-16:00
Online
BIM-TAG Deutschland 2021
Interaktive Broschüre | BIM-Tage Deutschland 2021
30.09.2021
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat bei den BIM-TAGEN Deutschland 2021 erneut eine Schirmherrschaft übernommen. Im Rahmen des hybriden Kongresses am 20. September 2021 gestaltete das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum gemeinsam mit 15 Verbandspartnern den Programmteil zum Thema „Digitale Wettbewerbsfähigkeit stärken, Klimaschutz forcieren“. Informationen zu den Beiträgen sowie die Präsentationen wurden in Form einer interaktiven Broschüre veröffentlicht.
Montag20.09.2021-22.09.2021
Berlin
Digitales Facility Management bei VWFS
Technischer Bericht | Aspekte des Facility Managements in der BIM-Planung
26.08.2021
Der Technische Bericht "Aspekte des Facility Managements in der BIM-Planung" soll Planenden eine erste Orientierung der zu berücksichtigen Aspekte des Facility Managements in der frühen Planungsphase geben. Neben praktischen Beispielen werden Tipps zum Umgang im Bestandsbau gegeben.
Region West
Positionspapier der HDB | BIM im Hochbau
20.08.2021
Die Arbeitsgruppe Hochbau im Arbeitskreis Digitalisiertes Bauen (AKDB) des Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB) entwickelte zum Thema BIM im Hochbau einen idealtypischen Projektaufbau für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Der Arbeitskreis knüpft hierfür am technischen Positionspapier „BIM im Hochbau“ der BAUINDUSTRIE von 2019 an.
Region West
Positionspapier der HDB | BIM im Verkehrswegebau
30.07.2021
Die Building Information Modeling (BIM) Methodik erfordert eine veränderte Arbeitsweise sowie Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Baubranche. Die im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB) organisierten Straßenbauunternehmen haben den Anspruch, diese Veränderungen mitzugestalten.
Region West
Positionspapier des BDH | Green Deal ready
12.07.2021
Unser Kooperationspartner, der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) e.V. hat zu den Themen Marktwirtschaft und Technologieoffentheit sieben Wahlprüfsteine in einem Positionspapier benannt und erläutert.
Region West
Technisches Positionspapier | BIM im Leitungsbau
12.05.2021
Die Methode Building Information Modeling (BIM) verändert die Zusammenarbeit in der Baubranche sowie im Leitungsbau. Das Positionspapier stützt sich auf bereits veröffentlichte Positionspapiere, Handreichungen und Leitfäden.
Region West
Publikation der BAUINDUSTRIE | Baudatenkarte
28.04.2021
Im April 2021 hat der Hauptverband der deutschen Bauindustrie ihre Publikation "Baudatenkarte: Wichtige Baudaten 2020" herausgegeben.
Technischer Bericht | Aspekte der Bauausführung und ihre Rückwirkung auf die digitale Planung
15.12.2020
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat einen neuen Technischen Bericht zur Bauausführung und ihre Rückwirkung auf die digitale Planung veröffentlicht. Der Bericht stellt anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis dar, wie der Einsatz von Laserscans oder von Drohnen für das digitale Aufmaß bei der Umsetzung von Bauvorhaben helfen können.
Bundesarchitektenkammer e. V. (BAK)
Leitfaden der BAK | Architekten
01.12.2020
Unser Kooperationspartner, die Bundesarchitektenkammer hat einen neuen BIM-Leitfaden veröffentlicht. Gegenstand ist die Implementierung im Architekturbüro.
Technischer Bericht | Digitale Kollaboration in der TGA-Planung
11.11.2020
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat einen neuen Technischen Bericht zur digitalen Kollaboration in der Planung der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) veröffentlicht. Der Technische Bericht gibt Einblicke in die Praxis von Building Information Modeling (BIM) und stellt zentrale Punkte eines erfolgreichen BIM-Prozesses vor.
Region West
Bericht | Ergebnisse zum Verbandsgipfel
15.10.2020
Zum Verbandsgipfel am 12. Oktober 2020, im Rahmen des BIM-TAG Deutschland, erscheint eine Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse. An den Vorbereitungen waren 35 Verbände, Vereine und Kammern als Kooperationspartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen beteiligt.
Verband Beratender Ingenieure e. V. (VBI)
Positionspapier der VBI | Verbandsgipfel
25.09.2020
Der Verband Beratender Ingenieure hat im Herbst 2020 ein neues Positionspapier veröffentlich. Es behandelt die Themen, die auch beim Verbandsgipfel und für die Zukunft der Bauwirtschaft insgesamt eine zentrale Rolle spielen: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Nachwuchsförderung.
Region West
Positionspapier der BIngK | Verbandsgipfel
11.09.2020
In einem eigenen Positionspapier und in Vorbereitung auf den Verbandsgipfel am 12. Oktober 2020 äußert sich die Bundesingenieurkammer zu den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunftsfähigkeit.
Region West
BDB | BIM-Positionspapier
01.09.2020
Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) setzt sich mit einem BIM-Positionspapier für mittelständische Planungsbüros ein.
Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks e. V.
ZDH | Positionspapier
27.08.2020
Unser Kooperationspartner, der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks e. V., hat uns auf ein Positionspapier des Zentralverbands des Deutschen Handwerks aufmerksam gemacht: Nachhaltigkeit im deutschen Handwerk. Dort diesem Papier geht es um die digitale Transformation der Geschäftsprozesse, um Smart Home und um weitere Innovationspotenziale.
Region West
Positionspapier des HDB | BIM im Straßenbau
27.08.2020
Das Positionspapier des Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB) zeigt die technischen Möglichkeiten der Bauindustrie für bestimmte Vertrags- und Projektkonstellationen bei der Umsetzung der Methode BIM im Rahmen des Stufenplans „Digitales Planen und Bauen“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur bis zum Jahr 2020.
Leitfaden | Personalmarketing im Handwerk
24.08.2020
Ein neuer Leitfaden des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen führt Handwerksbetriebe in die Grundlagen des Personalmarketings ein.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Leitfaden | Senkung der Umsatzsteuer für Planungsbüros
25.06.2020
Der Leitfaden ist eine gemeinschaftliche Arbeit des Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB), der Bundesingenieurkammer (BIngK), der Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik (BVPI) und des Verband Beratender Ingenieure (VBI) in Kooperation mit der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Es werden erste Antworten auf die wichtigsten Fragen gegeben.
Leitfaden der Zukunft Bau | Wie viel BIM verträgt ein Mittelstandsprojekt?
17.06.2020
Die Erfassung und Verfügbarkeit von Daten über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes mittels Building Information Modeling (BIM) verspricht eine deutliche Steigerung der Effizienz und Qualität. Doch eignet sich die Methode auch für ein mittelständisches Bauvorhaben? Im Rahmen eines Forschungsprojektes von Zukunft BAU ist dazu ein Leitfaden für mittelständische Unternehmen entstanden.
Fraunhofer HHI, Abteilung Vision & Imaging Technologies
Bericht Ergebnisse | Forschungsprojekt DigitalTWIN
03.06.2020
Im Rahmen des vom BMWI geförderten Forschungsprojektes DigitalTWIN – Digital Tools and Workflow Integration for Building Lifecycles geht es darum, bis 2021 digitale Werkzeuge und Techniken weiter zu entwickeln, um die komplette Wertschöpfungskette des Bauwesens zu vernetzen und zu automatisieren. Am 25. und 26. Juni 2020 werden Forschungsergebnisse vorgestellt.
Sanierung im Bestand: Keller der Jade Hochschule in Oldenburg
Technischer Bericht | Digitalisierung im Bestandsbau
23.04.2020
Der Technische Bericht befasst sich mit Digitalisierung im Bestandsbau. Er enthält unter anderen Projektberichte aus der Praxis, etwa zum Thema Vermessung mittels Drohnen oder auch zur Nutzung von BIM für das Planen und Bauen im Bestand.
Region West
Bericht Forschungsprojekt| BIM-basierter Bauantrag
14.04.2020
Im Forschungsprojekt ZukunftBAU wurde ein Konzept für die nahtlose Integration von Building Information Modeling (BIM) in das behördliche Bauantragsverfahren erarbeitet. Nun liegen seit Anfang April 2020 Ergebnisse vor – diese finden Sie im Einzelnen zum Nachlesen.
Region West
Leitfaden des HDB | Corona-Leitfaden
07.04.2020
Wertvolle Hinweise für einen angemessenen Umgang in Zeiten der Corona-Pandemie hat der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. in Form eines Leitfadens herausgegeben. Darin geht es um arbeits-, sozial- und vertragsrechtliche Fragen.
Verband Beratender Ingenieure e. V. (VBI)
Handreichung derVBI | Elektronische Signatur
25.02.2020
Der Verband Beratender Ingenieure hat zum Jahresbeginn eine Handreichung zum Thema elektronische Signatur des VBI-Arbeitskreises IT und Rationalisierung veröffentlicht.
Region West
BIM4INFRA Leitfaden | Technologien im BIM-Umfeld
27.01.2020
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 10 "Technologien im BIM-Umfeld" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
Bauindustrie / Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB)
Positionspapier des HDB | BIM im Spezialtiefbau
21.01.2020
Unser Kooperationspartner, der Hauptverband der Bauindustrie hat im Dezember 2019 ein neues Positionspapier zu BIM im Spezialtiefbau veröffentlicht. Es ist ein Beitrag zur Standardisierung der Informationsbasis im Bauprozess – aus Sicht der bauausführenden Unternehmen.
Pilotprojekt des Bundes: BIM im Hochbau - Forschungsgebäude
BIM4INFRA Leitfaden | Datenaustausch mit Industry Foundation Classes
20.01.2020
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 9 "Datenaustausch mit Industry Foundation Classes" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
Region West
BIM4INFRA Leitfaden | Neutraler Datenaustausch im Überblick
13.01.2020
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 8 "Neutraler Datenaustausch im Überblick" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
Praxisbericht | Daten aus Geländemodellen für autonom agierende Baumaschinen
29.12.2019
Für die Erweiterung der Autobahn A14 nördlich von Magdeburg werden digitale Geländemodelle auch zur Steuerung von Baumaschinen genutzt. Ein neuer Praxisbericht aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen stellt dar, wie genau dies geschieht und welche Lücken es derzeit noch in der digitalen Prozesskette gibt.
Region West
Leitfaden der DVW und GIS | Geodäsie und BIM (V.2)
19.12.2019
Die Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. (DVW) hat mit Runder Tisch GIS e.V. einen Leitfaden aufgestellt, der die praktische Umsetzung der BIM-Methode aus geodätischer Sicht aufzeigt. Er ist zugleich eine kompakte Informationsquelle und Nachschlagewerk, er zeigt Praxisbeispiele auf und gibt Handlungsempfehlungen. Insgesamt bietet er eine vielfältige Sicht auf den sich dynamisch entwickelnden Markt.
Region West
BIM4INFRA Leitfaden | Besondere Vertragsbedingungen
16.12.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 5 "Muster Besondere Vertragsbedingungen BIM (BIM-BVB)" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden. In seinem 2015 veröffentlichten Stufenplan „Digitales Planen und Bauen” definiert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Weg hin zu einer schrittweisen Einführung von BIM im Zuständigkeitsbereich des BMVI mit dem Ziel, bis 2020 bei allen neu zu planenden Projekten BIM-Niveau I anzuwenden. Im Oktober 2016 wurde die Arbeitsgemeinschaft BIM4INFRA2020 vom BMVI beauftragt, über einen Zeitraum von zwei Jahren wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung des BIM-Stufenplans zu schaffen. Hierzu zählen u. a. die Bereitstellung entsprechender Leitfäden und Muster für die Vergabe und Abwicklung von BIM-Leistungen, insbesondere BIM-Anwendungsfälle. Wie gestalten sich Vertragsklauseln für Verträge über freiberufliche Leistungen mit BIM? In diesem Dokument werden spezielle Vertragsklauseln für Verträge über freiberufliche Leistungen mit BIM vorgestellt.
Region West
BIM4INFRA Leitfaden | Leistungsbeschreibung
09.12.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 4 "Leitfaden zur Leistungsbeschreibung" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
Region West
BIM4INFRA Leitfaden | BIM-Abwicklungsplan
02.12.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 3 "Leitfaden und Muster für den BIM-Abwicklungsplan (BAP)" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden. In seinem 2015 veröffentlichten Stufenplan „Digitales Planen und Bauen” definiert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Weg hin zu einer schrittweisen Einführung von BIM im Zuständigkeitsbereich des BMVI mit dem Ziel, bis 2020 bei allen neu zu planenden Projekten BIM-Niveau I anzuwenden. Im Oktober 2016 wurde die Arbeitsgemeinschaft BIM4INFRA2020 vom BMVI beauftragt, über einen Zeitraum von zwei Jahren wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung des BIM-Stufenplans zu schaffen. Hierzu zählen u. a. die Bereitstellung entsprechender Leitfäden und Muster für die Vergabe und Abwicklung von BIM-Leistungen, insbesondere BIM-Anwendungsfälle. Das hier vorliegende Dokument " Leitfaden und Muster für den BIM-Abwicklungsplan (BAP)" beschreibt Aufbau und Vorgehensweise, um einen projektspezifischen BIM-Abwicklungsplan für öffentliche Auftraggeber im Verantwortungsbereich des BMVI aufzustellen. Für ausgewählte Projektphasen zeigt der Leitfaden Praxisbeispiele.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA Leitfaden und Muster | Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)
25.11.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 2 "Leitfaden und Muster für Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
Region West
BIM4INFRA Leitfaden | Grundlagen und BIM-Gesamtprozess
18.11.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 1 "Grundlagen und BIM-Gesamtprozess" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 5)
04.11.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 4)
28.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
Bundesarchitektenkammer e. V. (BAK)
Leitfaden der BAK | BIM-Leitfaden
25.10.2019
Unser Kooperationspartner, die Bundesarchitektenkammer (BAK) stellte bereits 2017 gemeinsam mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen den BIM-Leitfaden für Architekten mit folgenden Schwerpunkten vor: Leistungsbild, Vertrag, Vergütung.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 3)
21.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 2)
14.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 1)
07.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" der BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden umfasst 20 Stechbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
Positionspapier des HDB | BIM im Straßenbau
01.10.2019
Unser Kooperationspartner, der Hauptverband der Bauindustrie hat im Juni 2019 ein neues Positionspapier zu BIM im Strassenbau veröffentlicht.
Positionspapier des HDB | BIM im Hochbau
30.09.2019
Unser Kooperationspartner, der Hauptverband der Bauindustrie hat im Juni 2019 ein neues Positionspapier zu BIM im Hochbau veröffentlicht.
Leitfaden | Digitale Mengenermittlung und VOB
16.09.2019
Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) sind eine bewährte und besonders bei kleinen und mittelständischen Bauunternehmen hochgeschätzte Grundlage für die Kalkulation und Leistungserfassung sowie für die Leistungsabrechnung. Mit zunehmender Digitalisierung jedoch werden gewisse Regeln der VOB zunehmend infrage gestellt. Eine neue Publikation des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen erläutert Hintergründe, erklärt anschaulich Herausforderungen und benennt Alternativen.
Fachbeiträge des BDB | Vorstellung des Kompetenzzentrums & Einführung von BIM
31.07.2019
Im aktuellen Jahrbuch des Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) sind zwei Beiträge von Partnern des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen erschienen. Thomas Kirmayr stellt als Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen das Kompetenzzentrum näher vor. In einem zweiten Beitrag steht die Einführung des Building Information Modeling (BIM) in Forschung und Lehre an der Jade Hochschule im Mittelpunkt.
Leitfaden | Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
10.07.2019
Kleine, mittelständische Handwerksbetriebe, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind verpflichtet, ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten zu führen. Eine neue Broschüre zum Download beschreibt anhand eines Musters, wie ein solches Verzeichnis aussehen kann.
Positionspapier des HDB | BIM im Hochbau
05.06.2019
Unser Kooperationspartner, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), hat ein technisches Positionspapier zu BIM im Hochbau vorgelegt.
Region West
RKW | Informationen zu BIM
26.03.2019
Unser Kooperationspartner, das RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. (RKW-Kompetenzzentrum), hat die Kurzinformation „BIM - Building Information Modeling - Mit neuen Kompetenzen BIM-fähig werden und bleiben“ veröffentlicht.
Checkliste | IT-Compliance
06.02.2019
Die Kurzbroschüre “Was bedeutet IT-Compliance?” ist speziell für Handwerksbetriebe konzipiert und bietet kurz und knapp eine Übersicht über das Thema IT-Compliance, die im Zuge von Datenschutz und Online-Marketing mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.
Broschüre | Angebote und Leistungen des Kompetenzzentrums
03.01.2019
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet Umsetzungsprojekte, Demonstratoren sowie eine ganze Reihe unterschiedlicher Veranstaltungs- und Workshop-Formate, um kleine und mittelständische Unternehmen der Bauwirtschaft auf dem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen.
Broschüre | Wir über uns
02.01.2019
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen der Bauwirtschaft und Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung.
Leitfaden | Mobile Endgeräte im Handwerksbetrieb
10.12.2018
Sie sind für den Handwerksbetrieb und auf der Baustelle kaum mehr wegzudenken: Smartphones und Tablet Computer ersetzen zunehmend Papier und Bleistift und werden als universelle Werkzeuge etwa für das Projektmanagement, für die Organisation von Arbeitsabläufen und Arbeitseinsätzen oder auch zur Dokumentation und Protokollierung genutzt. Eine neue Broschüre zum Download klärt über die rechtlichen Aspekte der Nutzung von mobilen Endgeräten auf.
Leitfaden | Was ist IT-Compliance?
25.09.2018
Der neue Leitfaden "Was ist IT-Compliance?" erklärt in vielen praxisrelevanten Fallbeispielen die unterschiedlichen Facetten dieses hochaktuellen Themenkomplexes und gliedert diesen in verständlicher Art und Weise auf.
BIMiD-Referenzobjekt Büroneubau Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
BIMiD-Leitfaden
16.09.2018
Die Projektpartner des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Förderprojektes "BIMiD - BIM-Referenzobjekt in Deutschland" (2013-2017) haben ihre Erfahrungen und Empfehlungen für die Einführung von BIM in Unternehmen im "BIMiD-Leitfaden" zusammengefasst. Ab sofort steht die knapp 50-seitige Broschüre als PDF zum Download zur Verfügung und kann auch als Print angefordert werden.