Projektentwicklung

Das Themengebiet Projektentwicklung wird vom Institut für Mittelstandsforschung (ifm) der Universität Mannheim koordiniert, das gleichzeitig unser regionaler Standort West ist. Zielgruppe sind Bauherren, Projektentwickler, Banken und Versicherungsunternehmen und insbesondere die Öffentliche Hand.

Das Themengebiet Projektentwicklung kombiniert betriebswirtschaftliche und sozialwissenschaftliche Expertise, um die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten digitaler Methoden in der Projektentwicklungsphase zu demonstrieren. Der Fokus liegt hierbei auf der Vernetzung zwischen den verschiedenen Akteuren der Projektentwicklungsphase. Auch Akteure nachfolgender Projektphasen wie Planung, Bau und Betrieb werden berücksichtigt. Darüber hinaus sind Anwendungsfelder wie Stadtentwicklung, Bürgerbeteiligung und Kostenschätzung für Bauprojekte der Öffentlichen Hand von besonderem Interesse.

 

Neuigkeiten zum Thema Projektentwicklung

DAI: 5. Würzburger Bau-Forum
DAI: 5. Würzburger Bau-Forum
16.06.2021
Die Veranstaltungsreihe „Würzburger Bau-Forum“ wird von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und dem InformationsZentrum Beton angeboten. Es werden verschiedene Themenschwerpunkte des Bauwesens und der Architektur dargestellt.
Mittwoch23.06.202114:00-17:10
Online
Digital-Werkstatt: NRW-Pilotprojekt BIM-basierter Bauantrag
14.06.2021
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen organisiert am 31. August 2021 gemeinsam mit der buildingSMART-Regionalgruppe Rhein-Ruhr und dem BIM-Cluster NRW ein Webseminar zum Thema: NRW-Pilotprojekt BIM-basierter Bauantrag.
Rückblick: Kooperationsveranstaltung „Digitales Planen und Betreiben von Gebäuden: Die Vorteile nutzerzentrierter Software“
14.06.2021
Am 09. Juni 2021 lud das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Planen und Bauen zur Kooperationsveranstaltung „Digitales Planen und Betreiben von Gebäuden: Die Vorteile nutzerzentrierter Software“ ein. Vier ReferentInnen stellten ihre Ideen und konkrete Anwendungsfälle zum Thema nutzerzentrierter Software in der Bau- und Immobilienbranche vor.

Veranstaltungen zum Thema Projektentwicklung und der Region West

Juni2021

Freitag18.06.202110:00-12:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Digital-Werkstatt am Digitaltag 2021: Implementierung von BIM in Unternehmen

Am Freitag, den 18. Juni 2021, wird die Digital-Werkstatt im Rahmen des Digitaltags 2021 stattfinden. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und IPROconsult GmbH aus Dresden widmen sich der Implementierung von BIM in Unternehmen.

Building Information Modeling (BIM) setzt neue Maßstäbe in der Zusammenarbeit und verändert die Bauprozesse grundlegend. Der BIM-Manager Christoph Großmann wird Einblicke in den Change Management-Prozess von IPROconsult GmbH geben und erläutern, worauf Unternehmen bei der Einführung von BIM achten müssen. Im Anschluss an seinen Vortrag wird es eine Frage-Antwort-Session geben. Das Webseminar eignet sich auch für BIM-Unerfahrene und Einsteiger. Die Moderation übernimmt Silke Wedemeyer vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und der Jade Hochschule in Oldenburg.
Jetzt kostenfrei anmelden.

 

Mehr lesen

August2021

Dienstag31.08.202117:00-18:45
Online
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Digital-Werkstatt: NRW-Pilotprojekt BIM-basierter Bauantrag

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen organisiert am 31. August 2021 gemeinsam mit der buildingSMART-Regionalgruppe Rhein-Ruhr und dem BIM-Cluster NRW ein Webseminar zum Thema: NRW-Pilotprojekt BIM-basierter Bauantrag.

Es wird der bundesweit erste Bauantrag vorgestellt, der als BIM-Modell eingereicht, geprüft und genehmigt wurde. Es ist der Bauantrag für die neue Firmenzentrale der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH im Quartier Phoenix West in Dortmund. Das Land Nordrhein-Westfalen hat diesen Prozess initiiert und eng begleitet.

Den Zugangslink zur Veranstaltung und den Kalendereintrag erhalten die Teilnehmer in der Bestätigungs-E-Mail, die Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugesendet wird. Außerdem erhalten Sie einen Tag und eine Stunde vor der Veranstaltung eine Erinnerung per E-Mail.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen für alle Fachrichtungen als Fortbildung mit der Nr. 21-1556-001 im Umfang von zwei Unterrichtsstunden anerkannt.
Alternativ können Sie sich auch eine allgemeine Teilnahmebestätigung zusenden lassen.

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden.

Mehr lesen

September2021

Montag20.09.2021-22.09.2021
Berlin
  • Veranstaltung
  • Veranstaltung - Messe
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
BIM-TAG Deutschland 2021

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr engagiert sich das Kompetenzzentrum Planen und Bauen auch in 2021 bei den BIM-TAGEN Deutschland 2021. Am 20.09. gestalten wir im Rahmen des BIM-TAG Kongresses im Allainzforum am Brandenburger Tor gemeinsam mit interessierten Partner-Verbänden, - Vereinen und Kammern das Format: „Knowhow-Transfer 2021: Digitale Wettbewerbsfähigkeit stärken, Klimaschutz forcieren.“ Verbandspartner des Kompetenzzentrums Planen und Bauen präsentieren pragmatische Anwendungsfälle," um damit einen Beitrag zu mehr Orientierung und Entscheidungssicherheit in die Branchen zu tragen - wettbewerbsneutral und qualitätsgesichert. Einen ersten Überblick zu diesem Event finden Sie hier: https://bimtagdeutschland.de/ Interessenten können sich demnächst hier kostenfrei anmelden.

Beim ersten BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2020 hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bereits mit dem VERBANDSGIPFEL den Nachmittag gestaltet, zusammen mit den Kooperationspartnern.Hier finden Sie den Rückblick

Mehr lesen
Dienstag28.09.2021-29.09.2021
Gelsenkirchen
  • Veranstaltung
  • Veranstaltung - Messe
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
Fachmesse Krankenhaus Technologie

Informationen zur Veranstaltung, die in Kooperation mit der Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V. (FKT) entsteht, folgen.

Mehr lesen

Februar2022

Dienstag15.02.2022-17.02.2022
Köln
  • Veranstaltung
  • Veranstaltung - Messe
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
digitalBAU 2022

Ob Planung, Realisierung, Betrieb, Sanierung oder Rückbau: Die digitalBAU beleuchtet alle Aspekte von digitalen Prozessen und Lösungen für die Baubranche. Zielgruppenspezifisch. Businessorientiert. Zukunftsweisend.

Mehr lesen
 

Angebote aus dem Themengebiet Projektentwicklung

Veranstaltungsformat: Fachsymposium
01.01.2019
In ansprechenden Vorträgen und Diskussionen möchten wir mit Ihnen über die gegenwärtigen Potenziale der Digitalisierung in der Projektentwicklung ins Gespräch kommen.
Veranstaltungsformat: Vernetzungsworkshops
Veranstaltungsformat: Vernetzungsworkshops
01.01.2019
Es entstehen derzeit erste Softwareprodukte auf proprietärer Basis, um die hohen Anforderungen an die Informationsverwaltung ab der Phase der Projektentwicklung zu bewältigen. Hier sehen sich Projektentwickler oftmals mit der Herausforderung konfrontiert, wie offene technische Lösungen aussehen könnten, um im gleichen Maße mit Projekt- und Prozessdaten arbeiten zu können. Daher bringen wir in diesem Vernetzungsworkshop erfahrene Anwender aus den Phasen der Projektentwicklung, Planen und Bauen mit innovativen Softwareentwicklern zusammen. Anhand von aktuellen Praxisbeispielen können Sie hier die neuesten technischen Entwicklungen aufgreifen und sich mit Fachexperten vernetzen.
Veranstaltungsformat: Explorationsworkshops
Veranstaltungsformat: Explorationsworkshops
01.01.2019
In der Phase der Projektierung sind die beteiligten Akteure oftmals mit Unsicherheiten im Hinblick auf die Kosten- und Planungssicherheit, der Abschätzung von Finanzierungs-/Kreditrisiken, und der Akzeptanz der baulich- gestalterischen Realitäten seitens der Bürger konfrontiert. Anhand von Bedarfs- und Machbarkeitsanalysen werden wir in diesem interaktiven Workshopformat das Anwendungspotential von digitalen Methoden in der Projektierung identifizieren und gemeinsam Lösungsansätze entwickeln.
 

Kontakt zum Thema Projektentwicklung und zum regionalen Standort West

Mitglieder im Team