Sensorgestützte Arbeitssicherheit auf Baustellen
25.10.2021
Die Arbeitssicherheit auf Baustellen ist ein wichtiges Thema, dem oft in der Praxis nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird. Darum möchten wir dieses Thema heute adressieren und zeigen, wie man Arbeitssicherheit digital verbessern kann.
IT-FACHTAGUNG BAU - Erfolgreicher Planen und Bauen mit IT
Neuer Veranstaltungsort - Jetzt noch anmelden zur IT-FACHTAGUNG BAU
24.10.2021
Die Veranstaltung findet weiterhin in Magdeburg statt, wurde aber aufgrund von Corona-Auflagen in das GTZH Magdeburg verlegt. Die Anmeldung zu der vom Baugewerbe-Verband Sachsen-Anhalt organisierten Veranstaltung am 09. November 2021 ist weiterhin möglich.
Dienstag09.11.202108:30-15:30
Magdeburg
Christoph Großmann im Interview – Ein BIM-Experte zur digitalen Baustelle
22.10.2021
Vier schnelle Fragen zur digitalen Baustelle haben wir an Christoph Großmann von der IPROconsult GmbH in Dresden gestellt. Wir lernten den jungen BIM-Experten im Rahmen einer Digital-Werkstatt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen kennen.
Die Baustelle im Blick - Möglichkeiten der dynamischen Punktwolkenerzeugung
19.10.2021
Aufbauend auf der Beitragsreihe „Die Baustelle im Blick - Methoden zur Erstellung von Punktwolken“ greift dieser Artikel nochmals die Punktwolkenerzeugung durch Laserscanning auf, die sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil im Bauprozess etabliert hat. Dabei soll eine weitere Form der Aufnahme hochauflösender Punktwolken vorgestellt werden, welche sich besonders für komplexe Indoor-Umgebungen eignet: dynamisches Scannen mit mobilem Mapping. Im Unterschied zu statischen Aufnahmen bietet diese Methode die Möglichkeit, Punktwolken im „Vorbeigehen“ zu erzeugen. In diesem Beitrag widmen wir uns der Handhabung und der Anwendung von mobilem Scannen mit dem Scansystem BLK2Go von Leica. Das hier vorgestellte System ist eine andere Art von Laserscanner.
Smart Helmet - Arbeitsschutzunterstützung der Zukunft durch tragbare, intelligente Sensorik
14.10.2021
Der vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) im Rahmen des Projektes Construction, Wearables Digitization (www.conweardi.de) entwickelte „Smart Helmet“ ist ein Prototyp und kann sozusagen als eine Plattform mit Sensorik, Aktorik und Konnektivität betrachtet werden.
So führen Mittelständler Künstliche Intelligenz erfolgreich ein
14.10.2021
Auch kleine und mittelständische Unternehmen können KI-Technologien erfolgreich einführen. Wie, zeigt ein soeben erschienener Ratgeber der „Plattform Lernende Systeme“.
Workshop "Zukunft der Logistik"
Vortrag zu „BIMcontracts –Automatisiertes Vertrags- und Rechnungsmanagement im Bauwesen“
14.10.2021
Am 21. Oktober 2021 informiert Prof. Markus König über „BIMcontracts – Automatisiertes Vertrags- und Rechnungsmanagement im Bauwesen“. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, welche Vorteile die Nutzung von BIM-Modellen in Kombination mit auf Smart Contracts basierenden Blockchain-Technologien für die Zahlungsabwicklung in Bauprojekten bietet.
Donnerstag21.10.202109:00-15:30
Köln
IHK-Dialog Bauwirtschaft
11.10.2021
Sind Sie schon bereit für KI? - Zusammen mit Dr. Stefan Voigt vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg „vernetzt wachsen“ referiert Stefanie Samtleben beim diesjährigen IHK-Dialog Bauwirtschaft der IHK Magdeburg über Potenziale und den aktuellen Stand der Digitalisierung im Bau.
Veranstaltungsformat: Digital-Werkstatt
Digital-Werkstatt: Digitale Transformation für die Baustelle – BIM to Field
11.10.2021
Die BIM-Experten Axel Mühlenbruch und Markus Ziegler von der Hilti Deutschland AG geben am 4. November 2021 einen Einblick, wie "BIM to Field" bei Hilti funktioniert. Die beiden Referenten werden ab 14:00 Uhr darauf eingehen, wie BIM to Field die Arbeit auf der Baustelle effektiver gestalten und dabei die Komplexität der Abläufe reduziert werden kann.
Donnerstag04.11.202114:00-15:30
Online
Seminar: BIM für Beginner, Seminar: BIM für Beginner, Seminar: BIM für Beginner, Seminar: BIM für Beginner, …
Referentenvorstellung - Martin Ferger in der Seminarreihe "BIM für Beginner"
11.10.2021
In der Seminarreihe „BIM für Beginner“ gibt Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger Einblicke in die Building Information Modeling-Methode. Begriffe, Prozesse und wie man den Einstieg findet, werden in diesem Seminar vermittelt.
Freitag03.12.202110:00-15:30
Stockdorf (bei München)
Freitag19.11.202110:00-15:30
Frankfurt/M.
Donnerstag04.11.202110:00-15:30
Mellendorf (bei Hannover)
Donnerstag14.10.202110:00-15:30
Walldorf (Thüringen)
Freitag10.09.202110:00-15:30
Kerpen (bei Köln)
BIM Champions im Interview: Hilti Deutschland
08.10.2021
Hilti Deutschland ist in diesem Jahr zum BIM Champion in der Kategorie Bauzulieferer gekürt worden. Der neue Wettbewerb rund um das digitale Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden wird vom Verband buildingSMART Deutschland ausgerichtet. buildingSMART Deutschland ist ein Partner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen. Das Unternehmen hat mit seinem Beitrag zur Industrialisierung der Montage der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) die Jury des Wettbewerbes überzeugt.
Veranstaltungsformat: Digital-Werkstatt
Neues Video zur Digital-Werkstatt: BIM-basierter Bauantrag
07.10.2021
Der Bauantrag für die neue Firmenzentrale der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH im Quartier Phoenix West in Dortmund ist bundesweit der erste Bauantrag, der als BIM-Modell eingereicht, geprüft und genehmigt wurde. Im Video präsentieren die Referentinnen und Referenten das Projekt mit seinen Herausforderungen und geben einen Ausblick darauf, wie der BIM-basierte Bauantrag das Planen und Genehmigen – und letztlich das Bauen insgesamt – verändern wird.
Webinar zur regelbasierten Prüfung von digitalen Bauwerksmodellen
Jetzt anmelden zum Webinar "Regelbasierte Prüfung von digitalen Bauwerksmodellen"
07.10.2021
Darüber, wie man automatisiert anhand von digitalen Bauwerksmodellen prüft und welche Voraussetzungen hierfür nötig sind, informiert das Kompetenzzentrum Planen und Bauen in einem Webinar am 3. November 2021, in der Zeit von 16:30 Uhr - 18:00 Uhr.
Mittwoch03.11.202116:30-18:00
Online
BIM-TAG Deutschland 2021
Rückblick auf die BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2021
30.09.2021
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hatte bei den BIM-TAGEN Deutschland erneut eine Schirmherrschaft übernommen. Im Rahmen des hybriden Kongresses am 20. September 2021 gestaltete das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum gemeinsam mit 15 Verbandspartnern den Programmteil zum Thema „Digitale Wettbewerbsfähigkeit stärken, Klimaschutz forcieren“.
Montag20.09.2021-22.09.2021
Berlin
Die Baustelle im Blick (4 von 4) - Vergleich der Punktwolken
30.09.2021
Die Erzeugung und der Einsatz von Punktwolken hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil im Bauprozess etabliert. In den kommenden Beiträgen stellen wir im Zuge der Kampagne "Digitale Baustelle" verschiedene Erzeugungsmöglichkeiten von Punktwolken vor und beschreiben deren Qualität. Dabei soll erläutert werden, welche Methoden derzeit vorhanden sind und wie sich diese anwenden lassen. Im abschließenden Vergleich bieten wir Anwendenden eine Orientierung, welches Werkzeug sich für welchen Anwendungsfall eignet.
Der digitale Straßenplanungszwilling auf der Basis von Linestrings
30.09.2021
"The road is long …" (He Ain't Heavy, He's My Brother, The Hollies 1969) so sollte auch der digitale Zwilling sein. Er könnte aus dreidimensionalen Linienzügen bestehen, die die Konstruktionskanten der Straße und ihres Unterbaus, der Nebenanlagen und die Medienleitungen repräsentieren.
Teilnahmefrist für BIM World Start-up-Wettbewerb endet am 3. Oktober 2021
29.09.2021
Die Einreichungsrunde für den Start-up-Wettbewerb der Messe BIM World 2021 neigt sich dem Ende zu. Start-ups, Scale-ups und innovative kleine Unternehmen können ihre Lösungen und Anwendungen noch bis zum 3. Oktober 2021 um 8:59 Uhr (MEZ) beim Wettbewerb für intelligente Gebäude und intelligentes Bauen in den vier Kategorien Planung, Bau, Betrieb und Umwelt einreichen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Kooperationspartner der Messe, des Wettbewerbs und sitzt mit eigenen Experten in der Jury.
Wir sind auf der digitalBAU 2022
27.09.2021
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen wird mit einem eigenen Stand auf der digitalBAU 2022 in Köln mit dabei sein. Als Partner der großen Digitalisierungsmesse für die Bauwirtschaft wird das Kompetenzzentrum Planen und Bauen auch einen Vortragstag gestalten und Experten zur Vielfalt des digitalen Planens, Bauens und Betreibens präsentieren.
Einsatz von digitalen Kommunikationsmitteln für die Baustelle
23.09.2021
​​​​​​​Von der herkömmlichen Kommunikation bis zur Digitalisierung von Papierformularen: Telefonate und Zettelwirtschaft waren gestern. Die moderne Baustelle läuft digital, zumindest was die Kommunikation angeht. Denn wer früher ein Papierformular ausgefüllt und dem zuständigen Mitarbeiter übergeben hat, kann das heutzutage ganz einfach mit seinem Smartphone erledigen. In diesem Beitrag zeigen wir mögliche Anwendungsszenarien.
IT-FACHTAGUNG BAU - Erfolgreicher Planen und Bauen mit IT
Jetzt anmelden zur IT-FACHTAGUNG BAU
22.09.2021
Melden Sie sich zur der vom Baugewerbe-Verband Sachsen-Anhalt organisierten IT-FACHTAGUNG BAU - Erfolgreicher Planen und Bauen mit IT an. Hören Sie Referentenvorträge, treffen Sie Aussteller und kommen Sie mit anderen Teilnehmern ins Gespräch.
Dienstag09.11.202108:30-15:30
Magdeburg