Die planen-bauen 4.0 ? Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, 
Bauens und Betreibens mbH übernimmt beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen die Aufgabe war und damit die Kommunikation und den Wissenstransfer zu und mit den zentralen Verbänden der Bau- und Immobilienwirtschaft.planen-bauen 4.0 wurde von allen relevanten Verbänden und Kammerorganisationen der Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben in Deutschland mit dem Ziel gegründet, digitale, den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken sowie Immobilienprojekten abbildenden Geschäftsprozesse einzuführen.So sieht sich die planen-bauen 4.0 auch als Plattformgesellschaft und als zentraler Gesprächspartner im Bereich Forschung, Regelsetzung und Marktimplementierung von Building Information Modeling (BIM).



News

Region West
BIM4INFRA Leitfaden | Grundlagen und BIM-Gesamtprozess
18.11.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Teil 1 "Grundlagen und BIM-Gesamtprozess" umfasst BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 5)
04.11.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 4)
28.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
Region West
Mittelstand setzt auf digitale Dokumentation und die Cloud
28.10.2019
Beinahe jedes zweite mittelständische Unternehmen verwaltet seine Dokumente mittlerweile digital. Laut einer repräsentativen Studie von Bitkom Research im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom setzen 47 Prozent auf das sogenannte Enterprise Content Management (ECM). Im Jahr 2017 waren es noch 33 Prozent.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 3)
21.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 2)
14.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst 20 Steckbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften / Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 1)
07.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" der BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden umfasst 20 Stechbriefe relevanter BIM-Anwendungsfälle (AWF).
Region West
Neues nationales BIM-Kompetenzzentrum des Bundes gegründet
01.07.2019
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen rückt näher an zentrale Vorgänge in Sachen Digitalisierung des Bauwesens auf Bundesebene heran. Der Partner planen-bauen 4.0 GmbH wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als Initiator und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat mit dem Aufbau und Betrieb des Nationalen BIM-Kompetenzzentrums des Bundes beauftragt. Die so entstehenden Nähe der zwei Kompetenzzentren zueinander gilt es nun zum Vorteil beider zu nutzen und die Digitalisierungsentwicklungen im Bauwesen - insbesondere im mittelständischen Umfeld - durch entstehende Synergieeffekte zu unterstützen.
Region West
Abfallender Putz, ein Laser, ein Gerüst und ... Digitalisierung
20.06.2019
Bei der Renovierung des Chores im Ulmer Münster kam BIM ins Spiel und half einem Gerüstbauer, Verankerungen an der historischen Baustruktur zu vermeiden und unter anderem das hölzerne Chorgestühl, den Altar und die Chororgel zu über- und zu umbauen. Bestandspläne waren aber nicht vorhanden und so wurde der Baubestand via Laserscanner erfasst und in ein digitales Bauwerksmodell überführt. Ganz ähnlich also wie bei ...
Netzwerktreffen und Sommerempfang
Mittelstand 4.0-Netzwerktreffen in Berlin
19.06.2019
In den neu bezogenen und direkt am Bahnhof Berlin-Südkreuz gelegenen Räumen von planen-bauen 4.0 fand am vergangenen Montagabend, den 17. Juni 2019, ein Netzwerktreffen ganz im Lichte des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen statt.
Montag17.06.201918:00-21:00
Berlin