Das Themengebiet Bauen wird vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg koordiniert, weitere Partner sind die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, der Hauptverband der deutschen Bauindustrie HDB, das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V., Innovation Ausbau e.V. und dem Institut für Bauwirtschaft (BWI-Bau GmbH). Magdeburg ist zugleich unser regionaler Standort Ost. Zielgruppe sind vor allem Bauunternehmen, Zulieferer und Produkthersteller, aber auch Planer, Genehmigungsbehörden oder Betreiber. Im Mittelpunkt stehen digitale Methoden und Werkzeuge der Bauausführung, insbesondere der Schnittstellen zwischen Bauunternehmen und Planern, der Planung von Bauabläufen sowie die Koordination der Baustellen- und Zulieferlogistik.

 

Einen besonderen Stellenwert hat dabei die Vorfertigung von Komponenten, etwa in der Fabrikplanung und im Industriebau. Nebenaspekte sind auch Mitarbeiterqualifizierung, digitale Baugenehmigung und -abnahme, die Abrechnung von Bauleistungen auf der Grundlage digitaler Modelle oder die Interaktion zwischen Maschinen bzw. zwischen Menschen und Maschinen. Die im Themenbereich Bauen eingebundenen Partner verfügen über zahlreiche praktische Anschauungsobjekte und Testumgebungen.

Neuigkeiten zum Thema Bauen

3 Fragen an...Bauleiter Sebastian Gratzfeld
09.08.2019
Die Firma KLEUSBERG befindet sich gerade in der Testphase zur Einführung eines Planmanagementtools, das vor allem die Bau- und Projektleiter bei Ihrer Arbeit unterstützen soll. Welche Herausforderungen bestehen bei der Auswahl eines solchen Tools? Welche ersten Erfahrungen sind gemacht worden und wo liegen die besonderen Herausforderungen? Diese Fragen und weitere klärt Sebastian Gratzfeld, Bauleiter bei der KLEUSBERG GmbH & Co. KG, einem mittelständischen Bauunternehmen, das sich auf das modulare Bauen spezialisiert hat und konsequent digitale Tools und Methoden einführt und einsetzt, um effizienter zu sein und auch, um als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben. 
Handwerk und Drohnentechnik
31.07.2019
Die Veranstaltung "Handwerk und Drohnentechnik" am 17. Oktober 2019 in Magdeburg thematisiert rechtliche Voraussetzungen zum Einsatz der Drohnentechnik wie beispielsweise den Drohnenführerschein. Zudem gibt die Veranstaltung einen Überblick zu aktuellen Förderprogrammen des Landes Sachsen-Anhalt in diesem Bereich. Ein Vortrag zum Umsetzungsprojekt "Dachflächenerfassung mittels Drohnenaufmaß" zeigt den Einsatz der Drohnentechnik in der Praxis.
Tag der Bauindustrie 2019 unter dem Zeichen von Digitalisierung und Innovation
11.07.2019
Es sind Revolutionen und Evolutionen, die derzeit in der Bauwirtschaft ablaufen und die im Wesentlichen durch digitale Methoden und Werkzeuge in Gang gesetzt und beschleunigt werden. Kein Wunder also, dass der Tag der deutschen Bauindustrie sich ganz den Themen Digitalisierung und Innovation widmete. Mit mehr als 1500 Teilnehmern aus der gesamten Branche ist der Tag der Bauindustrie eines der wichtigsten und (politisch) relevantesten Branchentreffen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen war vor Ort und kam mit zahlreichen Vertretern der Bauwirtschaft ins Gespräch.

Veranstaltungen zum Thema Bauen und der Region Ost

September2019

Dienstag03.09.201909:00-13:00
Magdeburg
  • Veranstaltung
  • Thema Betrieb
  • Thema Bauen
BIM-Frühstück: Digitalisierung der Bauordnungsämter in Sachsen-Anhalt

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen lädt zum nächsten BIM-Frühstück nach Magdeburg ein.

Zum Werkstattgespräch über Digitalisierung der Bauordnungsämter in Sachsen-Anhalt wird Herr Rewinkel über die Notwendigkeit digitaler Baugenehmigungsverfahren aus Sicht der Bauvorlageberechtigten sprechen.

Veranstaltungsort: Fraunhofer IFF, Sandtorstraße 22, Tagungsraum 3

Kontakt: Rainer Berger

Mehr lesen

Oktober2019

Donnerstag17.10.201914:00-16:00
Magdeburg
  • Veranstaltung
  • Thema Planen
  • Thema Bauen
Das Handwerk und die Drohnentechnik

Die Veranstaltung, die gemeinsam von der Handwerkskammer Magdeburg und dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen durchgeführt wird, dreht sich rund um die Drohnentechnik. Dazu wird es einen Beitrag zu den rechtlichen Voraussetzungen geben wie beispielsweise dem Drohenführerschein sowie einen Einblick in die Förderprogramme des Landes Sachsen-Anhalt. Gefördert wird die Veranstaltung durch die Investitionsbank Weiterbildungsangebot (Weiterbildung direkt) und Digitalisierungsprojekte (digital innovativ). Moritz Jesch vom AIRTEAM wird den theoretischen Input durch die Präsentation des Umsetzungsprojekts "Dachflächenerfassung mittels Drohnenaufmaß" abrunden.

Veranstaltungsort: Haus des Handwerks Gareisstraße 10 39106 Magdeburg

Kontakt: Stefanie Samtleben.

Mehr lesen
Dienstag22.10.201909:00-13:00
Magdeburg
  • Veranstaltung
  • Thema Planen
  • Thema Bauen
BIM-Frühstück zum Leitfaden "Wieviel BIM verträgt der Mittelstand?"

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen lädt zum nächsten BIM-Frühstück nach Magdeburg ein.

Matthias Kaufhold von der Bergischen Uni Wuppertal wird den Leitfaden "Wie viel BIM verträgt der Mittelstand" vorstellen. Dieser ist im Rahmen eine Forschungsbegleitung einer realen Umsetzung entstanden. Ausgewählt wurde der Bau des Fachmarktzentrums Leinefelde in Thüringen.

Veranstaltungsort: Haus des Handwerks Gareisstraße 10 39106 Magdeburg

Kontakt: Stefanie Samtleben.

Mehr lesen

November2019

Dienstag26.11.201909:00-27.11.201918:00
München
  • Messe
  • Thema Projektentwicklung
  • Thema Planen
  • Thema Betrieb
  • Thema Handwerk
  • Thema Bauen
Kompetenzzentrum auf der BIM World Munich

Die BIM World Munich präsentiert anwendernahe Lösungen rund um das Thema Building Information Modeling: Mehr als 120 Aussteller und über 100 Referenten zeigen am 26. und 27. November 2019 im München ICM den mehr als 4.000 Fachbesuchern, welche Chancen und Möglichkeiten BIM als Standard und Treiber für neue Technologien bietet.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist strategischer Partner der BIM Town, eines neuen, innovativen Formats für Techpreneure, innovative Lösungsanbieter und für die Vernetzung in praxisgerechte Umsetzungen. Das BIM Town findet diese Jahr bereit zum zweiten Mal im Rahmen der BIM World Munich statt.

Weitere Informationen folgen in Kürze.


Veranstaltungsort
ICM International Congress Center Munich
Messegelände
81823 München

Mehr lesen
Dienstag26.11.201909:00-27.11.201918:00
München
  • Messe
  • Thema Projektentwicklung
  • Thema Planen
  • Thema Betrieb
  • Thema Handwerk
  • Thema Bauen
BIM Town 2019

Die BIM Town ist Teil der BIM World Munich, die am 26.-27. November 2019 im Internationalen Congress Center München (ICM) auf dem Messegelände München stattfindet. 

Die BIM Town wird ein Marktplatz für Produkte und Innovationen, die bereits in unterschiedlichen Konstellationen erfolgreich genutzt werden und die besonders auf Vernetzung setzen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist strategischer Partner der BIM Town.

Einer der Höhepunkte der BIM Town ist die Verleihung des Smart Building/ Smart Construction Innovation World Cup Awards 2019 für besonders innovative Produkt- oder Software-Lösungen.

Weitere Informationen folgen.

Veranstaltungsort
ICM International Congress Center Munich
Messegelände
81823 München

Mehr lesen

Februar2020

Dienstag04.02.2020
Magdeburg
  • Veranstaltung
  • Thema Bauen
Elbedome-Event 2020

 

Save the Date!

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen veranstaltet erneut ein Elbedome-Event in Madgeburg.

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.
 

Veranstaltungsort
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer Straße 1
39106 Magdeburg

Mehr lesen
 

Angebote zum Thema Bauen

Workshop „Maschinensteuerungssysteme an Bagger, Raupe und Grader“
Workshop Maschinensteuerungssysteme an Bagger, Raupe und Grader
22.05.2019
In Deutschlands größtem Baggerpark in Walldorf in Thüringen können Interessierte am 13. Juni 2019 am Workshop "Maschinensteuerung an Bagger, Raupe und Grader" teilnehmen. Der Schwerpunkt des Workshops Maschinensteuerungssystemen liegt auf dem digitalen Bauablauf im Tief- und Straßenbau. Teilnehmer erhalten einen Eindruck zu den Vorteilen digitaler Techniken auf einer Baustelle und können die Baumaschinen live erleben.
Donnerstag13.06.201909:00-15:00
Walldorf
Baggern geht auch digital
20.11.2018
In Deutschlands größtem Baggerpark in Walldorf in Thüringen erlebten die Teilnehmer des Workshops zu automatischen Maschinensteuerung wie Bagger, Raupe und Grader teil- und vollautomatisiert gesteuert werden können. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen kooperierte für den Workshop mit dem Aus- und Fortbildungszentrum Walldorf des Bildungswerks BAU Hessen-Thüringen e.V.
Workshop Zukunft der Logistik
Workshop „Zukunft der Logistik“
18.11.2018
Der Workshop „Zukunft der Logistik“ bringt kleine und mittelständische Unternehmen zu den zu erwartenden Veränderungen im Bereich der Logistik ins Gespräch. Auf Basis des Inputs aus Forschung und Praxis werden Zukunftstrends der Bau- und Logistikbranche aufgezeigt, diskutiert und Handlungsempfehlungen geschaffen.
Dienstag22.01.201909:00-15:30
Iphofen
Workshop „Maschinensteuerungssysteme“
18.11.2018
Bei einer Teilnahme am Workshop „Maschinensteuerungssysteme“ des Kompetenzzentrum Planen und Bauen kann ein Eindruck darüber erhalten werden, wie durch die Maschinensteuerung Baustellenprozesse automatisiert werden können. Sie können sich von der Leistungsfähigkeit von Maschinensteuerungssystemen verschiedener Hersteller selbst überzeugen.
BIM-Frühstück
18.11.2018
Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet ein Format zum fachübergreifenden Austausch rund um das Thema Building Information Modeling an. Vertreter von sowohl kleinen als auch mittelständischen Unternehmen, die sich mit dem Thema stärker auseinandersetzen möchten, sind hier willkommen. Das Frühstück findet am Vormittag in lockerer Runde und bietet Einblicke in die Anwendung von digitalen Techniken und Methoden zur Durchführung von Bauprojekten.
Elbedome-Event: Erfolgreicher Planen und Bauen durch IT
16.10.2018
In Europas größtem Mixed- und Virtual-Reality-Labor, dem Elbedome in Magdeburg, können Planungen in 1:1 Maßstab virtuell dargestellt und getestet werden. Beim Elbedome-Event am 7. November 2018 kann der Elbedome und seine Fähigkeiten live erlebt werden. Ein umfangreiches Vortragsprogramm bietet Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Techniken und Methoden, die zum größten Teil schon heute von mittelständischen Unternehmen angewendet werden. Auch sie berichten von ihren Erfahrungen.
Zukunft der Logistik
25.04.2018
Workshop am Fraunhofer IFF in Magdeburg am 9. Mai 2018 zu "Zukunft der Logistik" mit Einblicken aus den Forschungsprojekten zur Intra- und Interlogistik.
 

Demonstratoren

Demonstrator: Digitalisiert vom Prozess zur Fabrik und auf die Baustelle
13.11.2018
Wie können 3D-Modelle die Prüfung von Prozessen im Gebäude unterstützen und wie kommen Planungsdaten auf die Baustelle? Zwei Fragen, ein mobiler Demonstrator. Nutzen Sie die Chance und lassen sich Prinzipien zur sauberen Erstellung, Weitergabe und Prüfung von Informationen in Modellen zeigen und probieren Sie es selbst.
Demonstrator: Business Model Canvas
13.11.2018
Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Geschäftsmodelle zu visualisieren und lassen sich von den ausgestellten Demonstratoren und Beispielen zum Weiter- und Um-die-Ecke-Denken einladen. Lernen Sie dabei ihr eigenes Geschäftsmodell besser kennen und stellen es einmal völlig auf den Kopf.
Demonstrator: Elbedome – 360°-Großprojektionssystem
13.11.2018
Erleben Sie die Möglichkeiten der 3D-Visualisierung und tauchen in verschiedene Planungsszenarien ein. Schnell können auch Sie sich in Planungsfragestellung eindenken, egal ob es die Gestaltung eines Einfamilienhauses, einer Fabrik oder einer Stadt ist.
 

Kontakt zum Thema Bauen und zum regionalen Standort Ost

Mitglieder im Team