Das Themengebiet Bauen wird vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg koordiniert, weitere Partner sind die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, der Hauptverband der deutschen Bauindustrie HDB, das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V., Innovation Ausbau e.V. und dem Institut für Bauwirtschaft (BWI-Bau GmbH). Magdeburg ist zugleich unser regionaler Standort Ost. Zielgruppe sind vor allem Bauunternehmen, Zulieferer und Produkthersteller, aber auch Planer, Genehmigungsbehörden oder Betreiber. Im Mittelpunkt stehen digitale Methoden und Werkzeuge der Bauausführung, insbesondere der Schnittstellen zwischen Bauunternehmen und Planern, der Planung von Bauabläufen sowie die Koordination der Baustellen- und Zulieferlogistik.

 

Einen besonderen Stellenwert hat dabei die Vorfertigung von Komponenten, etwa in der Fabrikplanung und im Industriebau. Nebenaspekte sind auch Mitarbeiterqualifizierung, digitale Baugenehmigung und -abnahme, die Abrechnung von Bauleistungen auf der Grundlage digitaler Modelle oder die Interaktion zwischen Maschinen bzw. zwischen Menschen und Maschinen. Die im Themenbereich Bauen eingebundenen Partner verfügen über zahlreiche praktische Anschauungsobjekte und Testumgebungen.

Neuigkeiten zum Thema Bauen

Workshop „Schwerpunkt Baustelle" beim Kick-Off am 20. März
14.03.2018
Die Digitalisierung der Baubranche stellt die „Baustelle“ vor neue Herausforderungen. Der Workshop im Rahmen der Kick Off Veranstaltung in Holzkirchen leitet mit Vorträge zu den Themen Digitalisierungsstrategien, Aus- und Weiterbildung sowie Arbeitsschutz in das Thema ein. Anschließend werden die Herausforderungen der Digitalisierung in Zusammenhang mit dem Thema „Baustelle“ und die benötigte Unterstützung für Unternehmen diskutiert.
Neueste Technologien auf der Baustelle – Kompetenzzentrum Planen und Bauen auf der Bautec 2018
06.03.2018
Einen seiner ersten öffentlichen Auftritte hatte das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen auf der Bautec in Berlin (20. Februar 2018 bis 23. Februar 2018).
Interner Projekt-Kickoff in Mannheim
11.01.2018
Am 10. Januar 2018 startete das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen mit einer internen Kickoff-Veranstaltung an der Universität Mannheim. Zusammen mit Vertretern des Ministeriums für Wirtschaft und Energie, das das Kompetenzzentrum zunächst drei Jahre lang fördern wird, wurden inhaltliche und organisatorische Details abgestimmt. Die ersten öffentlichen Veranstaltungen sind bereits für März geplant. Ab sofort ist die Registrierung für den Newsletter möglich.

Veranstaltungen zum Thema Bauen und der Region Ost

 

Angebote zum Thema Bauen

Veranstaltungsformat: Elbedome-Event
31.12.2020
Treffen Sie Experten und Praktiker und tauschen Sie sich über Anwendungen, Lösungen und neueste Entwicklungen zum Thema Digitalisierung aus.
Workshop Zukunft der Logistik
Workshop „Zukunft der Logistik“
18.11.2018
Der Workshop „Zukunft der Logistik“ bringt kleine und mittelständische Unternehmen zu den zu erwartenden Veränderungen im Bereich der Logistik ins Gespräch. Auf Basis des Inputs aus Forschung und Praxis werden Zukunftstrends der Bau- und Logistikbranche aufgezeigt, diskutiert und Handlungsempfehlungen geschaffen.
Dienstag22.01.201909:00-15:30
Iphofen
Workshop „Maschinensteuerungssysteme“
18.11.2018
Bei einer Teilnahme am Workshop „Maschinensteuerungssysteme“ des Kompetenzzentrum Planen und Bauen kann ein Eindruck darüber erhalten werden, wie durch die Maschinensteuerung Baustellenprozesse automatisiert werden können. Sie können sich von der Leistungsfähigkeit von Maschinensteuerungssystemen verschiedener Hersteller selbst überzeugen.
Veranstaltungsformat: BIM Frühstück
BIM-Frühstück
18.11.2018
Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet ein Format zum fachübergreifenden Austausch rund um das Thema Building Information Modeling an. Vertreter von sowohl kleinen als auch mittelständischen Unternehmen, die sich mit dem Thema stärker auseinandersetzen möchten, sind hier willkommen. Das Frühstück findet am Vormittag in lockerer Runde und bietet Einblicke in die Anwendung von digitalen Techniken und Methoden zur Durchführung von Bauprojekten.
 

Demonstratoren

Veranstaltungsformat: Elbedome-Event
Demonstrator: Elbedome – 360°-Großprojektionssystem
13.11.2018
Erleben Sie die Möglichkeiten der 3D-Visualisierung und tauchen in verschiedene Planungsszenarien ein. Schnell können auch Sie sich in Planungsfragestellung eindenken, egal ob es die Gestaltung eines Einfamilienhauses, einer Fabrik oder einer Stadt ist.
 

Kontakt zum Thema Bauen und zum regionalen Standort Ost

Mitglieder im Team